Firmengeschichte

Die Entwicklung unserer Firma im Laufe der Zeit

Es war einmal, vor langer langer Zeit....       
Na ja, so lange ist es auch noch nicht her aber nun mal der Reihe nach.
Die Firmengründung erfolgte am 01. Januar 1981 durch Hermann Häusler. Die Anfänge waren bescheiden, die Leistungen hingegen konnten sich aber schon sehen lassen. Die Werkstatt, gleichzeitig auch Büro und Lager, war im alten Wohnhaus in der Unteriglinger Straße untergebracht, bis zum 17. Juni 1983, dann zog die Firma um ins neue Haus in der Karlsbaderstraße 7, dort mit einem eigenem Büro, einer Werkstatt über der Garage und einem Kellerraum als Lager. Funk und Telefonmontagen wurdem im Hof und in der kleinen Doppel-Garage durchgeführt, wenn das Auto reinpasste!

Am 01. Januar 1990 wurde aus der Einzelfirma Hermann Häusler die Häusler Funksysteme Vertriebs GmbH, zur gleichen Zeit trat die Tochter Manuela in die Firma ein um die Büroarbeiten zu übernehmen.

Die Fahrzeugflotte

Schon früh stand fest das wir zu unseren Kunden rausfahren und dafür ist ein entsprechend ausgerüstetes Servicefahrzeug unerläßlich, also wurde ein VW-Bulli angeschafft und vom Schreiner zu einer kleinen aber feinen fahrenden Werkstatt ausgebaut, mit einem Meßplatz, einem Osziloskop und verschiedenen anderen Meßgeräten ausgestattet und mit Ersatzteilen, Montagezubehör und Werkzeug aufgefüllt.

Unser erster Servicewagen.

Der zweite VW-Bulli, etwas stärker motorisiert und ganz in Braun.

Das neue Modell der VW T4, die Einrichtung ließ sich relativ leicht anpassen.

Mit der Zeit wuchsen die Anforderungen unserer Kunden und somit auch unsere Servicefahrzeuge.
Als unser Monteur Ralf Trautmann am 01. Mai 1992 zu uns kam wurde für Ihn ein größerer Wagen angeschafft, einen Mercedes Benz Transporter 210D und der wurde genau so ausgestattet wie unsere VW-Busse, nur etwas geräumiger, eben wie unser Ralf...

Unser erster Mercedes Bus

Als dieser zu alt wurde, kam das Nachfolgemodell der Sprinter gerade recht, noch etwas größer und komfortabler wurde dieser zur rollenden Servicewerkstatt mit Büro, Werkstatt, Lager, Küche, Bad & WC naja vielleicht nicht ganz aber sie können ihn sich anschauen, er läuft und läuft und läuft immer noch, bisher ohne Panne oder Probleme.

Das Gebäude

Schließlich wurde es in der Karlsbaderstraße zu eng und wir machten uns daran das alte Wohnhaus an der Hauptstraße um und auszubauen, eine große Halle sollte her, ein geräumiger Bürotrakt, ein Lager im Keller und auch Sozialräume wurden eingeplant, und gebaut, und eingerichtet und und und, endlich,
am 01. Januar 1998 bezogen wir unser neues Firmendomizil in der Unteriglinger Straße 8.

Hier können wir unsere Servicemobile in der geräumigen Halle unterbringen und auch die Fahrzeuge unsere Kunden in einer warmen, trockenen und hellen Umgebung umbauen.

30 Jahre Häusler Funksysteme

Januar 1981 bis Januar 2011, das sind ziemlich genau 30 Jahre, dass heißt seit 30 Jahren sind wir für unsere Kunden allzeit bereit. Die ersten Kunden, z.B. die Feuerwehren in Landsberg, Donauwörth und Starnberg, die Bauunternehmen Wetzl in Igling sowie zahlreiche Tierärzte zählen nach wie vor zu unserem inzwischen deutlich erweitertem Kundenkreis.